Impressum
Home
Wilga 1/4
Wilga 1/3,5
Wilga 1/3
BO 209
Ka 7 
Zubehör
Aktuelles
Motoren
Tips
Alex
Termine
Galerie/Videos
Galerie2
Preisliste


Home
Wilga 1/4
Wilga 1/3,5
Wilga 1/3
BO 209
Accessories
Engines
Alex
Pictures
Pictures 2
Pricelist
Postfach 200116, D-63087 Rodgau                Tel:+49 (0) 6106/17176      e-mail   alexander-frisch@t-online.de
Dudenhöfer Str.81, D-63110 Rodgau              Mobil: 01714580523 
    

 PZL 104 Wilga 35 1/4

Der ausgereifte Bausatz mit vielen durchdachten Lösungen 

 

 

Der Einsteiger auch für größere Brocken, der sogar in einen Smart passt. Die Attraktivität dieses Modells ist seit vielen Jahren ungebrochen. Das Modell, mit dem fast alles möglich ist und wenn es um Alltagstauglichkeit geht        Spannweite  2,78 m 
      Länge  1,91 m
      Motor  70 - 100 ccm
      Gewicht  ca. 12  kg

      Bausatz ab 1025.- Euro siehe Preisliste
FotoBausatz.jpg (431272 Byte)

Kleinteile
Bausatz
Einbauten Rumpf Wilga 2,8m.jpg (133020 Byte)

Frästeile Rumpf
Fläche W3.jpg (266352 Byte)
Tragfläche, hier mit ausgefrästen Servo-
schächten (Option)
Sperrholz Bausatz W1.jpg (114176 Byte)

Sperrholzteile
ohne Scharniere
Einbauten_Rumpf_Wilga_32mHeck.jpg (141131 Byte)


Heckpartie

Bausatzbeschreibung
Weiß eingefärbter Rumpf, Motorhaube und Deckel aus Epoxi in bekannter Frisch-Qualität. Verstärkungen wie Motorspant und Flächenaufnahmerippen sind schon eingeharzt. Die abachibeplankten Styroporflächen sind bereits mit den Randbogen versehen. Die Ruder sind  verkastungsfertig ausgeschnitten. Ein Kabelkanal in den Tragflächen erlaubt das rasche Durchziehen der Servokabel. Die Flächensteckung, die Verstärkungen für die Landeklappenscharniere und die Flächenverschraubung sind bereits in die Flächen eingelassen. Das Höhenleitwerk und das Seitenruder sind ebenfalls abachibeplankt und zugeschnitten. Das komfortable und montierte Alu-Hauptfahrwerk mit Gasdruckstoßdämpfern lässt keine Wünsche offen. Durch die gefrästen Holzteile verkürzt sich die Bauzeit enorm. Das gleiche gilt auch für die ausführliche Bauanleitung mit Explosionszeichnung und separaten Detailzeichnungen. Alle enthaltenen Teile sind nummeriert und der jeweiligen Position sofort zuzuordnen. Komplette Verglasung

Optionen,
die den Bau vereinfachen oder ihr Modell verschönern könnten:

Zubehörpaket  
2 passende Räder, stabiles GFK-Heckfahrwerk mit beidseitiger Radführung und spezieller Anlenkungsschnur
Tank incl. Filzpendel, und Tankdurchführungen, Spezielle Landeklappenscharniere, Kugelköpfe mit Schnappverschluss M4
Gabelköpfe M3, GFK-Ruderhebel für alle Ruder, Einschlagmuttern und Inbusschrauben M3-M6 für diverse Befestigungen

Fensterbefestigungsschrauben M2 mit Muttern, Schleppkupplung, insgesamt über 300 Schrauben, Muttern und Scheiben
GFK-Motorträger für King 100 Boxer oder Motoren mit einer Baulänge von bis zu 165 mm

GFK-Fahrwerksverkleidungen für die, denen die Verkleidung aus Holz zu umständlich ist
ausgefräste Servoschächte in den Flächen mit passenden Sperrholzschächten
Schriftsatz für Rumpf,ausgeschnittene Buchstaben auf Montagefolie (mehr als 200 Zeichen in Originalschrift) 
Kennung ihres Modells auf Montagefolie. Farbe und Größe nach ihrer Wahl
Dekorsatz Flächen, Leitwerk. Die typischen Sicken sollten nicht auf ihrem Modell fehlen
BillMaseyweb.jpg (50325 Byte)               0001 233.jpg (41577 Byte)              W1bocian.jpeg (168653 Byte)             Geoeg Skargiotis Griechenland.jpg (117014 Byte)               W1Stey3.jpeg (196002 Byte)Treusch2.JPG (148835 Byte)
Sollten sie keine Zeit zum Bauen haben, kann ich einen zuverlässigen Bauservice empfehlen, der diesen Bausatz bis hin zum flugfertigen Modell gestaltet. Näheres telefonisch. Siehe auch Galerie 2
Die Wilga ist der Nachbau des berühmten polnischen Schleppflugzeuges im Maßstab 1:4. Seit vielen Jahren im Einsatz und als bestes Schleppflugzeug bewährt. Die Flugeigenschaften übertreffen die des Originals hinsichtlich Steigleistung und Einsatzmöglichkeiten bei weitem. Durch die groß dimensionierten Landeklappen kann jede Schleppgeschwindigkeit eingestellt werden. Sehr kurze Start- und Landeeigenschaften zeichnen dieses Modell aus. Landestrecke ohne Wind bei voll ausgefahrenen Klappen ca. 25 m. Bis zu drei Fallschirmspringer pro Flug können innerhalb kürzester Zeit auf die entsprechende Absetzhöhe gebracht werden. Großsegler mit dem entsprechenden Gewicht sind für die Wilga kein Problem. Bedingter Kunstflug einschließlich Messerflugstart erwecken auf jedem Fluggelände das gewisse  Aufsehen.